Leseschaf - Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich


Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinenn Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR auch dann nicht an, wenn die Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR nicht ausdrücklich widerspricht.


Vertragsabschluß und Rücktritt


Das Vertragsverhältnis kommt zustande, wenn der Besteller auf der Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR Website durch den Button „Bestellen“ die von ihm gewünschten Titel im Warenkorbssystem absendet. Die Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR bestätigt die rechtsverbindliche Bestellung mit einer Auftragsbestätigung, oder wenn der Besteller fernmündlich oder schriftlich (per Post,Mail Fax,) seine Bestellung aufgibt.
Der Besteller ist verpflichtet, die Bestätigung von der Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR auf Übereinstimmungen mit der von ihm aufgegebenen Bestellung zu überprüfen und der Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR ggf. auf Abweichungen hinzuweisen.
Falls der Verkäufer trotz vertraglicher Verpflichtung durch seinen Lieferanten nicht mit der bestellten Ware beliefert ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits gezahlte Verkaufspreis wird unverzüglich zurückerstattet


Preis


Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen werden zusätzliche Liefer + Versandtkosten fällig.
Unter „Liefer + Versandkosten“ finden Sie die nötigen Informationen auf unserer Website
www.leseschaf.de


Angebot und Lieferung


Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben zu Lieferterminen sind unverbindlich.
Der Besteller wird in jedem Fall über die Nichtverfügbarkeit eines Artikels informiert.
Sofern Artikel vergriffen sind und nicht geliefert werden können, besteht auf Seiten des Bestellers kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung.
Lieferungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Bestellers, die Ware wird nicht gegen Transportschäden versichert.


Widerrufsrecht


Der Besteller ist an seine Bestellung nicht mehr gebunden, wenn er diese binnen einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerruft. Eine Begründung des Widerrufes ist nicht erforderlich. Der Widerruf kann schriftlich, per Mail, fax oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Ware an diese Anschrift:
Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR
Ludgeristr. 10
48143 Münster


Im Falle eines Widerrufes sind Sie zur umgehenden Rücksendung der Ware auf Gefahr der Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR verpflichtet. Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet. Der Besteller hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware dem Bestellten entspricht.


Zahlungsbedingungen


Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandtkosten sind sofort netto und ohne Abzug von Skonto mit der Bestellung fällig. Geliefert wird gegen Rechnung.
Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten.


Eigentumsvorbehalt


Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR behält sich bis zur vollständigen Bezahlung aller Haupt-und Nebenforderungen aus vorausgegangenen und künftigen Lieferungen das Eigentum an der gelieferten Ware vor.


Datenschutz

Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Personenbezogene Daten werden durch die Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR nicht an Dritte weitergegeben.


Gerichtsstand, Erfüllungsort, gültiges Recht


Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz der Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR. Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie alle daraus entstehenden und seine Wirksamkeit betreffenden Rechtsgeschäfte ist der Sitz der Leseschaf/Hilbert und Horsthemke GbR.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, auch wenn der Auftraggeber seinen Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland hat.


Sonstiges

Es gilt deutsches Recht unter Ausschuss des UN-Kaufrechts.